Herzlich Willkommen auf der Internetseite der

Die folgenden Seiten geben Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Einrichtung und unsere pädagogische Arbeit. Darüber hinaus können Sie sich über das Angebot unserer KiTa informieren.

Wo finden Sie uns?

Unsere Kindertageseinrichtung existiert seit 1956 und liegt in einem sozial gemischten Wohngebiet, dem „Soester Norden“. Hier befinden sich neben alten, großen Wohngebäuden, in denen teilweise Sozialwohnungen eingerichtet sind, auch Ein- und Mehrfamilienhäuser.
Aufgrund dieser Wohnstruktur finden wir in unserem Einzugsbereich wohlhabende Familien, viele Pädagogen, aber auch von Armut bedrohte Familien, viele Alleinerziehende und Patchwork-Familien, einige Familien anderer Nationalitäten.

Träger der Einrichtung ist der Evgl. Kindergartenverein Soest e. V.. Seit der Gründungszeit des Trägers vor über 130 Jahren werden inzwischen 3 Kindertageseinrichtungen in Soest betrieben. Neben der Kindertagesstätte „Im Tabrock“ sind dies die Kindertagesstätte "Lütgengrandweg" und das Familienzentrum KiTa "Am Wiesengraben".

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne vor Ort, per E-Mail oder auch telefonisch
zur Verfügung.

Im Namen von Groß und Klein aus der Kindertagesstätte „Im Tabrock“ grüßt Sie herzlichst

Simon Kelbert
Leiter der Einrichtung

Kontakt

Kindertagesstätte „Im Tabrock“

Im Tabrock 12
59494 Soest

02921 - 8800

E-Mail an uns

Aktuelles

Termine zur Besichtigung und zum Kennenlernen der Einrichtung werden aufgrund der Eingewöhnung der neuen Kinder erst ab Mitte September 2021 vergeben. Bitte melden Sie sich dazu telefonisch oder per E-Mail.

! WICHTIG !

Ab sofort gilt in unserer Einrichtung die 3-G Regelung. Im Sinne der 3G-Regel (Zutritt nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete) haben grundsätzlich nur noch immunisierte oder getestete Personen (Beschäftigte, Eltern und Dritte) Zutritt zu den Angeboten der Kindertagesbetreuung.

Ausnahmen gelten:

  • für Eltern beim Bringen und Abholen der Kinder
  • für schulpflichtige Kinder und Jugendliche, die durch die regelmäßige Schultestung den Getesteten gleichgestellt sind
  • in Notfällen

Alles weitere entnehmen Sie bitte der aktuellen Verordnung des MKFFI. Vielen Dank für ihr Verständnis!