Pädagogisches Handeln

Grundlage unseres pädagogischen Handelns ist, jedes Kind in seiner Einzigartigkeit anzunehmen und es auf seinem Weg zu begleiten, ihm Raum und Zeit zu geben, sich zu bewegen, sich zurückzuziehen, Freundschaften zu schließen und Gefühle zu zeigen, Ideen auszuprobieren und vieles mehr. Dies hilft jedem Kind seine eigene Persönlichkeit zu entwickeln. Wir bieten vielfältige Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten durch freies Spielen und differenzierte Angebote.

Die Kinder sollen sich bei uns wohl fühlen

Doch jedes Kind ist anders, aber alle sind bei uns willkommen.

Alle Kinder erfahren, dass jeder Mensch in bestimmten Lebenssituationen unterschiedliche Hilfsangebote braucht und dass alle in der Lage sind, Hilfen zu geben. Dies ist nur möglich, da wir nach einem integrativen Konzept arbeiten. Es greift bei den Kindern, deren Entwicklung so gravierend anders als bei gleichaltrigen verläuft, dass ohne zusätzliche Unterstützung eine Einschränkung der Lebensqualität zu erwarten wäre.

Kontakt

Kindertagesstätte „Im Tabrock“

Im Tabrock 12
59494 Soest

02921 - 8800

E-Mail an uns

Aktuelles

Termine zur Besichtigung und zum Kennenlernen der Einrichtung werden aufgrund der Eingewöhnung der neuen Kinder erst ab Mitte September 2021 vergeben. Bitte melden Sie sich dazu telefonisch oder per E-Mail.

! WICHTIG !

Ab sofort gilt in unserer Einrichtung die 3-G Regelung. Im Sinne der 3G-Regel (Zutritt nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete) haben grundsätzlich nur noch immunisierte oder getestete Personen (Beschäftigte, Eltern und Dritte) Zutritt zu den Angeboten der Kindertagesbetreuung.

Ausnahmen gelten:

  • für Eltern beim Bringen und Abholen der Kinder
  • für schulpflichtige Kinder und Jugendliche, die durch die regelmäßige Schultestung den Getesteten gleichgestellt sind
  • in Notfällen

Alles weitere entnehmen Sie bitte der aktuellen Verordnung des MKFFI. Vielen Dank für ihr Verständnis!